Besuchen Sie unseren Stand auf der SIAL – International Food Exhibition – in Paris Nord Villepinte, 21. bis 25.10.2018.

Die STORZ-Nougatrezepturen sind aus alter Zeit überliefert. Hier kommt uns unsere Tradition „seit 1884“ und die damit verbundene langjährige Erfahrung zugute. Was macht die STORZ-Nougatqualität so einzigartig?

Storz stellt Nougat selbst her, und zwar in einer marktführenden Spitzenqualität. Die besonderen Qualitätsmerkmale unserer Nougatproduktion lassen sich wie folgt umschreiben: Wir importieren die Haselnusskerne direkt aus dem Ursprungsland (Schwarzmeerregion). Die Haselnüsse werden also nicht als Paste zugekauft, sondern bei uns mit einem klassischen Kugelröster geröstet. Diese gasbetriebenen Röster erzeugen ein großartiges Aroma, das wir durch schnelle Weiterverarbeitung ohne nennenswerte Zwischenlagerungszeit bis ins Endprodukt bewahren. Dies ist wichtig, weil eine längere Lagerung von gerösteten Kernen oder Paste schnell Aromaeinbußen mit sich bringt. Im nächsten Schritt mischen, walzen und conchieren wir die Nougatmasse wie Schokolade. Wir nutzen also nicht nur – wie meist üblich – einen Fettmischer, sondern fahren über eine komplette „Schokoladenstraße“. Auch hierdurch wird eine spezielle Aromabildung erzeugt und gefördert, die Masse wird cremig und geschmeidig. Wichtig ist zuletzt, dass die Nougatmasse pur, also nicht mit Schokoladenhülle, gegossen wird. Dies ist die Qualität, die der Nougatliebhaber sucht. Unsere Nougat-Spezialitäten schmecken daher genauso, wie der frisch geschnittene Nougat vom Konditorblock.